A Philippine Crypto Exchange exige que os usuários devolvam a bitcoin comprada a $6.000 após o erro do sistema

Recentemente, o Pdax de câmbio criptográfico filipino sofreu uma dispendiosa falha técnica – que levou ao comércio de bitcoin a 300.000 pesos filipinos (cerca de $6.000) – um desconto de 88% em relação ao seu preço atual.

E rapidamente afastaram o bitcoin

No melee, alguns usuários conseguiram comprar a estes preços ridiculamente baixos e rapidamente afastaram o bitcoin (BTC) de suas carteiras de troca antes que o erro fosse detectado, informou o canal de notícias local Bitpinas. A quantidade real de BTC acumulada ao preço de oferta de US$ 6.000 não é clara.

Entretanto, a Philippine Digital Asset Exchange, ou Pdax, está exigindo agora que os usuários devolvam a Bitcoin Code ou enfrentem uma ação legal. Desde então, a troca tem bloqueado vários de seus clientes de suas contas por este motivo. Mas os comerciantes não estão tendo nada disso.

„Após quase 24 horas, eles me enviaram uma carta de demanda e um SMS, solicitando que eu transferisse de volta o BTC, ou eles ‚podem‘ ser obrigados a tomar ações legais contra mim“, disse um comerciante que comprou pelo baixo preço e está convencido de que não violou nenhuma das leis da plataforma de negociação durante a compra.

Rafael Padilla, um advogado que representa um dos usuários do Pdax sendo solicitado a devolver o BTC e bloqueado fora de suas contas, disse:

A transação comercial de nosso cliente era legítima sob as leis aplicáveis, casos decididos e, é claro, de acordo com os próprios termos e condições/acordo de usuário do Pdax.

A Pdax optou por bloquear usuários fora de suas

Segundo Padilla, a Pdax optou por bloquear usuários fora de suas contas porque não pode reverter unilateralmente as transações.

A troca começou a sofrer interrupções por volta do dia 16 de fevereiro, o que foi atribuído a „níveis de negociação e volatilidade sem precedentes“.

Uma declaração oficial do diretor executivo da Pdax, Nichel Gaba, afirma que 95% das contas foram restauradas, mas vários usuários alegadamente ainda permanecem bloqueados fora de suas contas.

Em 23 de fevereiro, Gaba disse a uma coletiva de imprensa virtual que: „É muito compreensível que muitos usuários se sintam aborrecidos por terem conseguido comprar o que achavam que era um pedido de bitcoin a preços muito baixos“.

Mas infelizmente, as bitcoins subjacentes nunca estiveram na posse da troca, portanto nunca há realmente nada lá para ser comprado ou vendido, infelizmente“.

Posted in Crypto | Leave a comment

Bitcoinin lyhytaikainen hinta-analyysi: 29. marraskuuta

Vastuuvapauslauseke: Seuraavan artikkelin havainnot ovat kirjoittajan ainoa mielipide, eikä niitä pidä pitää sijoitusneuvona

Bitcoin on jälleen aloittanut vuoristoradan. Tämä on myötävaikuttanut miljardien arvoisten kaivojen selvitykseen. Niin kauan kuin meillä on suuri volatiliteetti, voimme odottaa tämän trendin jatkuvan Bitcoinilla.

Lehdistöajankohtana Bitcoin kävi kauppaa 18 100 dollaria, kun se oli viimeisten 24 tunnin aikana noussut 5,4%: n nousuun ja -3,3%: n laskuun edelliseen viikkoon verrattuna. Siksi oli ilmeistä, että viikoittainen aikataulu näytti veriseltä viime viikon hinnanlaskun vuoksi.

Jopa pudotuksen jälkeen Bitcoinin hinta on kuitenkin alkanut nousta melkein parabolisella tavalla. Usein paraboliset aallot johtavat 60-70% retracementiin, mikä on sama myös viime viikon pudotuksessa. Toipumisralli saattaa myös olla todistamassa jotain vastaavaa tällä viikolla, mutta sitä on vähennetty.

Bitcoinin 1 tunnin kaavio

Liitteenä olevassa kaaviossa korostettiin Bitcoinin parabolista nousua pudotuksen jälkeen 16 200 dollariin. BTC: n hinta on saavuttanut 18 250 dollaria [10%] vajaassa 3 päivässä. $ 18,550: ssä on seinä myyjiä, jotka odottavat Bitcoinin tyhjentämistä. Siksi voimme odottaa pudotusta, kun hinta osuu tälle tasolle. Kaiken kaikkiaan skenaario näytti laskevalta Bitcoinille, mikä vaatii lyhyttä peliä.

Perustelu

18 500 dollarin myyntiseinän lisäksi OBV-indikaattori on muodostanut laskevan eron hinnasta 27. marraskuuta lähtien. Pelkästään tämä laskeva hinta- ja volyymierotus riittää vetämään hintaa alas.

Lisäksi RSI-indikaattori oli lähellä lyödä yliostettua aluetta. Toisin kuin korkeammassa aikataulussa, vauhti ei riitä ylläpitämään hintaa tällä alueella pitkään. Joten voimme odottaa pudotusta heti, kun hinta osuu yliostettuun alueeseen.

Vaikka MACD ja stokastinen RSI eivät olekaan kaaviossa, ne viittasivat pian potentiaaliseen laskusuuntaan.

  • Tasot, joihin kannattaa varoa
  • Merkintä: 18319,26 dollaria
  • Stop-loss: 18635,75 dollaria
  • Take-profit: 17537,92 dollaria, 16869,82 dollaria
  • Palkkion riski: 2.47, 4.58
Posted in Crypto, kuitenkin | Leave a comment

Mark Cubans 4.000-Dollar-Riesel-Anreiz könnte der Krypto einen Schub geben

Mark Cuban ist ein Selfmade-Milliardär, Besitzer der Dallas Mavericks, Investor und einer der Hauptpfeiler der beliebten Fernsehserie Shark Tank. Obwohl Kubaner nicht immer der größte Anhänger von Crypto war, kennt sich der Mann mit Geld und Investitionen durchaus aus.

Der Kubaner hat eine interessante „Trickle-Up“-Methode für die Ausgaben zur Ankurbelung der Wirtschaft anstelle des aktuellen Programms vorgeschlagen, das das Potenzial hat, einen enormen Aufschwung für Krypto-Aktiva zu bewirken.

Mark Cuban

Mark Cuban schlägt Trickle-Up-Stimuli mit festem Verfallsdatum vor

Bereits im April stellte die US-Regierung Konjunkturschecks im Wert von bis zu 1.200 Dollar pro Steuerzahler aus. Das verteilte Geld sollte dazu beitragen, die Verbraucherausgaben zu steigern und dem Einzelnen helfen, die durch die Pandemie verursachte Blockade zu überwinden.

Das Problem dieser Strategie besteht jedoch darin, dass Einzelpersonen, die befürchten, dass das Schlimmste noch bevorsteht, das Geld vielleicht für schlechte Zeiten auf ihr Sparkonto einzahlen, anstatt sich an kleine Einzelhandelsgeschäfte zu wenden, um es auszugeben.

Der Mangel an Ausgaben schadet den angeschlagenen Kleinunternehmen und den hart getroffenen Einzelhändlern, aber die Verbraucher geben nicht nur aus Angst und aus Spargründen weniger aus, sie können auch nirgendwo hingehen.

Mark Cuban, milliardenschwerer Investor und einer der „Haie“ von ABC, neben Leuten wie Kevin O’Leary, Robert Herjavec und Daymond John, hat eine bessere Idee für Konjunkturprogramme, die sich auf die „Trickle-up-Ökonomie“ konzentriert.

Mark Cuban
@mcuban
– 17. Mai 2020
Es ist an der Zeit, die Ökonomie zu durchsickern. Wir brauchen ein übergangsweise verfügbares Beschäftigungsprogramm, das Millionen für ein bundesstaatliches Tracking-/Tracing-/Testprogramm sowie für die Unterstützung gefährdeter Bevölkerungsgruppen einschließlich der Langzeitpflege ausbildet und einstellt. Wir müssen die Arbeitslosigkeit mit stabilen Arbeitsplätzen eindellen.

Mark Kubanisch
@mcuban
Da dies eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wird, müssen wir darüber hinaus ein zwischenzeitliches Ausgabenanreizprogramm in Betracht ziehen. Alle 128 Millionen Haushalte könnten in den nächsten 2 Monaten alle 2 Wochen einen Scheck über 1.000 Dollar erhalten, der innerhalb von 10 EMPFANGS- ODER ABLAUF-TAGEN ausgegeben werden MUSS. Dieses „nutze es oder verliere es“-Programm wird

Der Kubaner schlägt vor, dass alle Personen in den nächsten zwei Monaten alle zwei Wochen einen zusätzlichen Scheck über 1.000 Dollar erhalten. Dieses Geld ist jedoch mit einer Bedingung verbunden: Geben Sie es aus, oder verlieren Sie es.

Das Ablaufdatum, das an die Gelder gebunden ist, würde die Verbraucher dazu ermutigen, das Geld auszugeben, um von dem Angebot zu profitieren. Nur wenige Verbraucher würden das Geld einfach verschwenden lassen, so dass sie etwas – irgendetwas – finden würden, wofür sie es ausgeben könnten. Möglicherweise sogar Krypto.

Geld zum Bewegen könnte ein enormer Auftrieb für Krypto sein

Die Verbraucher zu zwingen, Geld auszugeben, wird absolut funktionieren. Nur wenige Steuerzahler wären bereit, die freie Hand der Regierung zu verschwenden.

Das Geld würde in hochpreisige Konsumgüter wie Fernseher, Computer, Geräte und sogar Heimwerkerartikel fließen. Die Wirtschaft würde den nötigen Anreiz finden.

Aber genau wie wir bei den ersten 1.200-Dollar-Schecks gesehen haben, würde ein Teil dieses Geldes in Bitcoin und den Rest in den Krypto-Raum fließen.

Unmittelbar nach der ersten Runde von Schecks sah Coinbase einen Aufwärtstrend bei den Bitcoin Revolution-Käufen zu 1.200 $ pro Kauf.

Seit zwei oder mehr Jahren befinden sich diese hart umkämpften Vermögenswerte in einem Abwärtstrend. Ein plötzlicher Kapitalzufluss in die illiquiden Vermögenswerte könnte eine weitere Krypto-Blase wieder entfachen.

Krypto-Anlagen sind eine risikoreiche Investition, die oft mit dem Rat einhergeht, nie mehr zu investieren, als man sich bequemerweise leisten kann, zu verlieren. Aber wenn es sich um freies Geld der Regierung handelt, das ohnehin verloren wäre, wenn Sie es nicht ausgeben, warum sollten einige Anleger es nicht durch den Kauf von Bitcoin und Altmünzen auf sich beruhen lassen?

Posted in Bitcoin, Crypto, Kryptowährung | Leave a comment